Beiträge von Mahnalarm Redaktion

Häufige Fragen zur Vorgehensweise bei Inkasso und Schulden

Inkasso
Inhaltsverzeichnis: Inkasso Schreiben Rechte bei Inkasso Schulden Was ist ein Inkasso Schreiben? Ein Inkassounternehmen wird von einem Gläubiger mit der Beitreibung einer offenen Forderung beauftragt. Das Inkassounternehmen versendet anschließend ein Inkasso Schreiben bzw. die erste Mahnung an den Schuldner, um über die offene Forderung und die Beauftragung zu informieren. Gleichzeitig…

Häufige Fragen zu Inkasso Allgemein

Inkasso
Inhaltsverzeichnis: Mahnung Dauer Schufa-Eintrag Verhandlung von Schulden Wie viele Mahnungen bis Inkasso? Es gibt keine gesetzliche Regelung, welche vorschreibt, wie viele Mahnungen ein Gläubiger schreiben muss, bevor er die offene Forderung an ein Inkassounternehmen übergibt. Wichtig ist, dass sich der Schuldner vor Übergabe an das Inkassounternehmen im Zahlungsverzug befindet und…

Häufig gestellte Fragen zu vollstreckbaren Titeln

Forderungsmanagement, Inkasso
Inhaltsverzeichnis: Forderungen Vollstreckbare Titel Abtretungserklärung Was ist ein Forderungsbetrag? Unter dem Forderungsbetrag versteht man den Betrag, den ein Kunde zu zahlen hat. Anfangs ist dies nur der Rechnungsbetrag (brutto). Tritt Verzug ein, können Zinsen und Mahnkosten hinzukommen. Muss die Forderung anschließend in die professionelle Bearbeitung, beispielsweise zu einem Inkassounternehmen, gegeben…

Factoring – Umwandlung von Forderungen in Liquidität

Forderungsmanagement, Inkasso
Was ist ein Factoring Beispiel? Betrieb A beauftragt Unternehmen B, eine Leistung zu erbringen. Unternehmen B fordert für diese Leistung eine Summe von 150.000 EUR. Um die eigene Liquidität zu bewahren und die Bilanz zu erhöhen, verkauft Unternehmen B die offene Forderung an das Factoring Unternehmen Y. Das Factoring Unternehmen…

Häufig gestellte Fragen zum Forderungsmanagement Allgemein

Forderungsmanagement, Inkasso
Inhaltsverzeichnis: Forderungsmanagement Inkasso Verjährungsfrist Was bedeutet das Wort Forderung? Eine Forderung bezeichnet einen Anspruch eines Gläubigers (Forderungsinhaber) gegenüber einem Schuldner. Forderungen sind Teil des Vermögens eines Unternehmens. Gemeint sind zum Beispiel offene Kundenrechnungen, die in Form von Geld bezahlt werden müssen. Was gehört alles zum Forderungsmanagement? Grundsätzlich kann man sagen,…

Die Zahlungsfrist: alles, was Sie wissen sollten

Mahnung
Auch wenn Zahlungsziel und Zahlungsfrist oftmals synonym verwendet werden, so haben die Begriffe eigenständige Bedeutungen. Denn während eine Zahlungsfrist den Zeitraum beschreibt, in welchem eine Rechnung beglichen werden muss. So benennt ein Zahlungsziel ein konkretes Zahlungsdatum. Somit sind zwar sowohl Zahlungsziel als auch Zahlungsfrist essenzielle Bestandteile des Mahnwesens, jedoch gelten…

Häufig gestellte Fragen zum Ablauf nach der Mahnung

Mahnung
Was passiert bei einer Mahnung? Mit einer Mahnung wird ein Schuldner vom Gläubiger an eine geschuldete, bereits fällige zu erbringende Leistung erinnert. Mit dem Versand einer Mahnung können weitere Kosten entstehen, sogenannte Mahngebühren. Befindet sich der Schuldner nicht bereits in Verzug, bewirkt dies die Mahnung. Wie geht es nach einer…

Wie hoch darf die Mahngebühr sein?

Mahnung, Mahnwesen
Sind Ihre Kunden mit einer oder mehreren Zahlungen im Verzug, haben Sie die Möglichkeit, diesen eine Mahnung zukommen zu lassen. Dabei kann es passieren, dass Sie bis zu drei Mahnungen ausstellen müssen, ohne, dass Ihre Kunden auf diese reagieren. Dabei nehmen sowohl das Schreiben, als auch der Versand und das…

Häufig gestellte Fragen zu den Mahnstufen

Mahnung, Mahnwesen
Wie viele Mahnungen müssen geschrieben werden? Die meisten Unternehmen versenden drei Mahnungen an ihren säumigen Kunden. Generell gilt, dass es keine gesetzliche Regelung gibt, wie oft gemahnt werden muss. Es sollte mindestens eine Mahnung geschrieben werden, da oft erst mit dieser ersten Mahnung der säumige Kunde in Verzug gesetzt wird.…

Häufige Fragen zur Mahnung Allgemein

Mahnung
Was ist das Ziel einer Mahnung? Mit einer Mahnung soll ein Schuldner daran erinnert werden, dass eine bereits fällige Leistung nicht erbracht wurde und er sich in Verzug befindet. Oft handelt es sich dabei beispielsweise um eine Rechnung, welche noch nicht bezahlt wurde. Mit einer Mahnung will der Verkäufer den…