FAQ – Mahnwesen

Ihr Kunde gerät mit seiner Rechnung in Verzug und hat auch einige Tage nach der Ablauffrist nicht bezahlt? Dann wird es Zeit eine Mahnung zu erstellen.

Am Mahnwesen kommt man nicht vorbei. Auch kleine Unternehmen und Freiberufler müssen ihre Außenstände im Griff haben, um ihre Liquidität abzusichern. Wenn Zahlungen von Kunden ausstehen oder die Fälligkeit von Rechnungen überschritten ist, helfen schriftliche Mahnungen!

Mahnalarm ist die perfekte Lösung für Unternehmer, die über keine Fachabteilung oder professionelle Mahnprozesse verfügen und Ihre Buchhaltung unterstützen wollen.

Alle wichtigen Fragen & Antworten im Überblick

Wie hoch sind die Inkasso-Gebühren?

Inkasso, Mahnwesen, Offene Rechnung
Was sind Inkassokosten? Inkassogebühren sind Vergütungen nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Sie entstehen, wenn ein registriertes Inkassounternehmen oder eine Rechtsanwalt von einem Gläubiger beauftragt wird eine Geldforderung für ihn einzufordern. Diese Rechtsdienstleister müssen nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) berechtigt sein nach dem (RVG) ihre Tätigkeit abzurechen. Inkasso-Gebühren oder auch Inkassokosten sind genau…

Was bedeutet der Begriff Mahnwesen?

Mahnwesen
Das Mahnwesen ist in der Regel im Finanzbereich eines Unternehmens oder einer Organisation angesiedelt und gehört zum Prozess des Forderungsmanagements. Es beschäftigt sich mit dem Umgang von unbezahlten und überfälligen Rechnungen. Diese werden auch Außenstände oder offene Posten genannt. Das Mahnwesen spielt in der Unternehmensführung eine wichtige Rolle, da es…

Wie ist der Ablauf eines Mahnverfahrens Schritt für Schritt?

Mahnen, Mahnwesen
Der Ablauf eines Mahnverfahrens  Der Gläubiger beantragt den Erlass eines Mahnbescheids entweder in Papierform über ein entsprechendes Formular oder online über die Internetpräsenz der Mahngerichte unter www.online-mahnantrag.de. Nur diese Form des Mahnbescheides ist rechtsgültig! Das Gericht prüft nicht die Rechtmäßigkeit der Forderung, sondern nur, ob der Antrag von dem Antragsteller…

Wo kann ich günstig Bonitätsauskünfte beziehen?

Mahnwesen
Mahnalarm kann Sie beim Bezug von Bonitätsinformationen unterstützen. Denn wir sind Systempartner von CRIF Bürgel, einer der größten deutschen Wirtschaftsauskunfteien. Fordern Sie hier unverbindlich ein individuelles Angebot an: auskunft@crif-magdeburg.de

Was ist eine offene Rechnung?

Mahnwesen, Offene Rechnung
Als eine offene Rechnung bezeichnet man eine unbezahlte Rechnung. Im kaufmännischen Mahnwesen wird auch von Außenständen oder offenen Posten gesprochen. Problematisch werden offene Rechnungen, wenn sie überfällig sind, also wenn das gewährte Zahlungsziel überschritten wurde, ohne dass der Kunde die Zahlung vorgenommen hat.  Um die eigene Liquidität abzusichern, sollte deshalb…

Wie hoch darf die Mahngebühr sein?

Mahnwesen
Mahngebühren – Rechte und Wissenswertes Unter Mahngebühren versteht man die Kosten, die ein Gläubiger einem Schuldner in Rechnung stellt, wenn es zu einem Zahlungsverzug und bereits zu einer schriftlichen Zahlungserinnerung kam.  Diese können aber nicht nach eigenem Ermessen zusammengestellt werden. Viel mehr berechnen Sie sich auf Grundlage der ausgegeben Mahnkosten.…

Was ist, wenn meine Mahnung nicht zustellbar ist?

Mahnen, Mahnwesen
Wenn Ihre Mahnung von Ihrem Zustelldienst mit dem Vermerk „unbekannt“ zurückkommt, sollten Sie aufmerksam werden. Denn Sie laufen Gefahr, dass ggf. sogar Ihre Rechnung nicht angekommen ist. Prüfen Sie in diesem Fall, ob Sie weitere abweichende Adressen in Ihren Unterlagen haben. Fragen Sie telefonisch bei Ihrem Kunden nach, recherchieren Sie…

Welche Möglichkeiten gibt es nach meiner letzten Mahnung?

Mahnen, Mahnwesen
Es ist dringend zu empfehlen, die Forderung nicht älter werden zu lassen als maximal 90 Tage, wenn Sie weitere Maßnahmen einleiten. Nach fruchtloser letzter Mahnung sollten Sie daher nicht mehr zögern. Sie haben folgende Möglichkeiten: Eine (allerletzte) Mahnung schreiben mit Mahnalarm und den „Zahlungsbeschleuniger einsetzen“. Was macht der Zahlungsbeschleuniger? Ein…

Sollte ich Mahnungen per E-Mail, WhatsApp oder Fax versenden?

Mahnen, Mahnwesen
Wann sind Mahnungen rechtssicher? Zu aller erst ist eine Mahnung eine Erinnerung des Gläubigers an den Schuldner, die erbrachte Leistung zu begleichen.  Daher ist es wichtig, dass die Mahnung den betreffenden auch definitiv erreicht und dies nachweisbar ist. Demnach ist es, laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), essenziell, dass bestimmte Dokumente…

Zahlungsunwillig oder zahlungsunfähig?

Mahnen, Mahnwesen, Offene Rechnung, Zahlungserinnerung
Zwei wichtige Fragen und Unterschiede, die Sie sich beim Mahnen stellen sollten, denn eine kluge Vorgehensweise ist von der richtigen Einschätzung abhängig. Entzieht sich der Schuldner jeglicher Kommunikation, geht nicht ans Telefon oder lässt sogar die Post zurückgehen, dokumentiert er dadurch seine Unwilligkeit, zur Lösung des Problems beizutragen. Oft ist diese…
Menü