Mahnung selbst schreiben oder lieber unseren MahnGenerator nutzen?

Aktuelles, Mahnung, Mahnwesen

Das Mahnwesen zu verstehen und zu beherrschen, ist nicht immer leicht. Wenn Sie jedoch eine Mahnung schreiben müssen, haben Sie in der Regel zwei Möglichkeiten: Sie schreiben Ihr Mahnschreiben allein oder Sie nutzen Services oder eine Mahnung Vorlage aus dem Internet. Doch besonders im Internet kursieren viele verschiedene Muster und Vorlagen für Mahnschreiben. Da eine passende und angemessene Mahnung zu finden, kann mitunter gar nicht so leicht sein. Deshalb helfen wir Ihnen. Was der Mahnalarm MahnGenerator alles kann und was dabei Ihre Vorteile sein können, erfahren Sie hier.

Wir machen aus Mahnungen Zahlungen.

Einfach und wirkungsvoll Mahnungen schreiben und versenden.

Die richtige Mahnung schreiben: das sollten Sie beachten!

Die Fähigkeit eine gute Mahnung zu schreiben kann essenziell wichtig für Sie und Ihr Unternehmen sein. Denn wenn Rechnungen nicht bezahlt werden, Fristen verstreichen und Ihre Forderungen bestehen bleiben, dann kann es nötig sein, eine Mahnung zu schreiben. Dabei sollte die erste Mahnung eher als Zahlungserinnerung für Kundenrechnungen dienen. Während die zweite Mahnung und dritte Mahnung als klare Zahlungsaufforderungen zu verstehen sein sollten.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Mahnschreiben allein und ohne externe Hilfe zu schreiben, dann gibt es einige Dinge, auf welche Sie achten sollten. Zuerst sollten Sie, wie eingangs beschrieben, vorerst eine Zahlungserinnerung an Ihren Kunden senden. Diese freundliche Aufforderung lässt den Kunden wissen, dass er eine offene Rechnung hat, welche er tilgen sollte. Denn Sie sollten nicht vergessen, dass es passieren kann, dass das Zahlen einer Rechnung vergessen wird.

Wie viele Mahnungen Sie schreiben wollen, liegt in Ihrem Ermessen. Es empfiehlt sich jedoch in der Regel maximal drei Mahnungen zu versenden. Dabei sollte die dritte Mahnung definitiv die letzte Mahnung sein. Danach können Sie, sollte sich nichts getan haben, rechtliche Schritte ergreifen. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Wenn Sie eine Mahnung schreiben, ist es wichtig, dass Sie darauf achten, dass diese rechtsgültig ist. Dazu müssen verschiedene Informationen in der Mahnung enthalten sein. Beispielsweise:

  • Ihr Name, Anschrift und Firma
  • Rechnungs- und Lieferscheinnummern
  • Höhe der ausstehenden Zahlung
  • Höhe der Mahngebühren
  • Ihre Bankverbindung

und noch einige weitere Informationen, welche Sie hier nachlesen können. Da das Schreiben einer Mahnung sowie die Vollständigkeit dieser so bedeutend sind, gibt es Muster und Vorlagen, welche Ihnen dabei helfen sollen, eine vollständige und rechtssichere Mahnung zu schreiben. Denn sollten Ihre Mahnungen nicht rechtskräftig sein, könnte das bei einem gerichtlichen Mahnverfahren Konsequenzen für Sie haben. Denn haben Sie als Gläubiger Ihren Schuldner nicht in Zahlungsverzug gesetzt, so sind Ihre Forderungen nichtig. Achten Sie beim Schreiben Ihrer Mahnungen also darauf, dass diese alle Anforderungen erfüllen.

Verzichten Sie des Weiteren darauf, alternative Wege des Mahnens zu nutzen. Mahnungen perE-Mail, Telefon oder WhatsApp zu verschicken ist nicht rechtssicher und sollte demnach maximal als zusätzliches Mittel, neben dem klassischen Brief, genutzt werden.

Damit Sie keine Angaben vergessen und Ihren Kunden endgültig in Zahlungsverzug setzen, gibt es Tools wie den Mahnalarm MahnGenerator. Mit unserem Service gehen Sie sicher, dass Sie eine vollständige und rechtskräftige Mahnung schreiben.

Mahnen mit dem Mahnalarm MahnGenerator: Ihre Vorteile im Überblick

Auch wenn Sie mit Mahnalarm mahnen, mahnen Sie quasi selbst. Das Onlinetool von Mahnalarm unterstützt Sie dabei aber Schritt für Schritt und bietet Ihnen so einen zuverlässigen Leitfaden, an dem Sie sich orientieren können. Denn nicht jeder kennt sich mit dem Mahnwesen und dem Schreiben einer Mahnung aus, dem sind wir uns bewusst. Deshalb möchte Mahnalarm Sie und Ihr Unternehmen zuverlässig unterstützen.

Um Fallstricke zu vermeiden und die Mahnung rechtssicher und vor allem wirkungsvoll zu gestalten, hilft Ihnen Mahnalarm bei dem Erstellen Ihrer Mahnungen. Dabei bieten wir Ihnen verschiedene Vorlagen, aus denen Sie frei auswählen können. Dringlichkeit und Formulierungen richten sich hierbei danach, die wievielte Mahnung Sie bereits versenden. Sie können demnach zwischen freundlicher Zahlungserinnerung und bestimmter Zahlungsaufforderung unterscheiden.

Wir wollen Ihnen nicht nur beim Schreiben Ihrer Mahnung unter die Arme greifen, sondern ersparen Ihnen auch den Gang zum Briefkasten. Wir senden Ihre fertige Rechnung direkt und zuverlässig über die Deutsche Post. Ein Belegexemplar zum Nachweis Ihrer Mahnung erhalten Sie selbstverständlich als PDF-Datei. Außerdem profitieren Sie von unserer automatischen Mahnfristenerinnerung.

Testen Sie unverbindlich unser Tool und erstellen mit Sie schnell eine rechtssichere Mahnung!

Rechtssichere Mahnung einfach per Klick erstellen

Nutzen Sie unverbindlich unseren Mahngenerator und erstellen Sie rechtssichere & wirkungsvolle Mahnungen.

Bei hartnäckigen Fällen, wenn Ihr Kunde trotz Ihrer bisherigen Mahnungen oder Zahlungserinnerungen nicht bezahlt hat,  können Sie mit Mahnalarm noch eine Profi-Stufe zünden – demMahnalarm-Zahlungsbeschleuniger. Der entfaltet bei den allermeisten säumigen Kunden seine Wirkung.

Das funktioniert so: Sie klicken im Mahntool einfach den „Zahlungsbeschleuniger“ an. Dann wird auf Ihrer Mahnung ein zusätzlicher Text aufgedruckt, in dem Sie Ihrem Kunden mitteilen, dass Sie die Einschaltung von CRIF Bürgel Forderungsmanagement in Erwägung ziehen und damit die Information über seine finanzielle Unzuverlässigkeit an eine der größten deutschen Wirtschaftsauskunfteien weitergegeben wird. Um einen solchen Eintrag in der Auskunft zu verhindern und seine Kreditwürdigkeit zu belasten, wird sich Ihr säumiger Kunde gut überlegen, ob er die Zahlung noch weiter hinauszieht.

Selbstverständlich verpflichten Sie sich zu nichts. Sie entscheiden bei weiterer Nichtzahlung dann immer noch, ob Sie wirklich ein Inkassoverfahren bei CRIF Bürgel einleiten möchten. Mahnalarm ist übrigens ein Service von CRIF Bürgel*. Sie können also auf einen seriösen Partner vertrauen.

* Mahnalarm ist ein der Produkt der Döneke & Kurze Forderungsmanagement GmbH & Co. KG. Wir sind langjähriger Lizenzpartner von CRIF Deutschland. Bei uns finden Sie 25 Jahre Erfahrung im Kredit- und Forderungsmanagement.

Schnelle und rechtssichere Mahnungen mit Mahnalarm!

Sollten Sie weitere Fragen zu Mahnalarm und unserem MahnGenerator haben, dann melden Sie sich gern bei uns. Wir stehen Ihnen für alle Anmerkungen zur Verfügung und freuen uns auch über Ihr Feedback. Senden Sie uns Ihr Anliegen schnell und einfach über unser Kontaktformular. Dabei stehen wir Ihnen auch für weitere Probleme bei Seite, ob gerichtliches Mahnverfahren oder Mahngebühren, wir helfen Ihnen gern weiter!

Autor

  • Mahnalarm Redaktion

    Das Redaktionsteam von Mahnalarm berät Sie in allen Fragen des Mahnwesens. Unsere Experten im Forderungsmanagement liefern Ihnen Fachwissen aus über 25 Jahren Praxis-Erfahrung und schaffen verlässliche und rechtssichere Fakten.

    Alle Beiträge ansehen

Geben Sie uns Ihr Feedback

Geben Sie uns Ihr Feedback.

Wir machen aus Mahnungen Zahlungen.

Einfach und wirkungsvoll Mahnungen schreiben und versenden.

Nutzer fragten auch:

Was ist eine Zahlungserinnerung?

Zahlungserinnerung
Wenn Sie eine Zahlungserinnerung erhalten, ist dies vorerst kein Grund zur Sorge. Als Kunde sollten Sie die zumeist freundliche Zahlungserinnerung…

Ab wann erste Mahnung schreiben?

Mahnung schreiben
Im Geschäftsleben und im Alltag kann es vorkommen, dass Rechnungen und Zahlungen nicht rechtzeitig beglichen werden. Mahnen ist daher ein…

Was ist eine offene Rechnung?

Offene Rechnung
Als eine offene Rechnung bezeichnet man eine unbezahlte Rechnung. Im kaufmännischen Mahnwesen wird auch von Außenständen oder offenen Posten gesprochen.…

Mahnung mit dem Smartphone schreiben?

Mahnung schreiben
Kann ich mit meinem Smartphone eine Mahnung mit dem Mahnalarm-Tool schreiben? Wir raten davon ab, eine Mahnung im Mahnalarm-Tool mit…