Zahlungsmoral von Unternehmen bricht ein – Rechnungen werden immer später beglichen

Aktuelles, Offene Rechnung

Eine Studie der Wirtschaftsauskunftei CRIF Bürgel zeigt nach Analyse des Zahlungsverhaltens von rund 450.000 deutschen Unternehmen, wie sich das Zahlungsverhalten 3 Monate nach Beginn der Pandemie verschlechtert hat.
Überfällige Rechnungen werden derzeit erst nach rund 34,4 Tagen bezahlt. Im Januar lag diese Frist noch bei 26,4 Tagen.

Ab Mitte April hat sich das Zahlungsverhalten der Unternehmen dramatisch verschlechtert. Wir beobachten derzeit vermehrt ein liquiditätsschonendes Verhalten seitens der Firmen“, kommentiert CRIFBÜRGEL Geschäftsführer Dr. Frank Schlein die aktuellen Zahlen.

Zu weiteren Zahlen der Studie geht es hier.

Geben Sie uns Ihr Feedback

Geben Sie uns Ihr Feedback.

Wir machen aus Mahnungen Zahlungen.

Einfach und wirkungsvoll Mahnungen schreiben und versenden.

Nutzer fragten auch:

Wie erkennt man seriöse Inkassounternehmen?

Aktuelles, Inkasso
Was machen Inkassounternehmen? Inkasso ist eine registrierungspflichtige Tätigkeit. Inkassounternehmen sind Rechtsdienstleister. Sie müssen sich vom zuständigen Landes- oder Oberlandesgericht im Rechtsdienstleistungsregister eintragen lassen. Für die Registrierung ist mindestens eine s.g.…

MahnalarmTool – Mahnung mit dem Smartphone schreiben?

Aktuelles, Mahnen
Kann ich mit meinem Smartphone eine Mahnung mit dem Mahnalarm-Tool schreiben? Wir raten davon ab, eine Mahnung im Mahnalarm-Tool mit dem Smartphone zu schreiben. Wir haben vollstes Verständnis dafür, dass…

In welcher Beziehung stehen Inkasso und Schufa miteinander?

Aktuelles, Allgemein, Inkasso
Erfährt die Schufa eigentlich davon, wenn eine unbezahlte Rechnung über ein Inkassounternehmen eingefordert wird? Diese Frage stellt sich häufig, wenn Post von einem Inkassounternehmen ins Haus flattert. Eine Rechnung zu…
Menü