Zahlungsmoral von Unternehmen bricht ein – Rechnungen werden immer später beglichen

Aktuelles, Offene Rechnung

Eine Studie der Wirtschaftsauskunftei CRIF Bürgel zeigt nach Analyse des Zahlungsverhaltens von rund 450.000 deutschen Unternehmen, wie sich das Zahlungsverhalten 3 Monate nach Beginn der Pandemie verschlechtert hat.
Überfällige Rechnungen werden derzeit erst nach rund 34,4 Tagen bezahlt. Im Januar lag diese Frist noch bei 26,4 Tagen.

Ab Mitte April hat sich das Zahlungsverhalten der Unternehmen dramatisch verschlechtert. Wir beobachten derzeit vermehrt ein liquiditätsschonendes Verhalten seitens der Firmen“, kommentiert CRIFBÜRGEL Geschäftsführer Dr. Frank Schlein die aktuellen Zahlen.

Zu weiteren Zahlen der Studie geht es hier.

Wir machen aus Mahnungen Zahlungen.

Einfach und wirkungsvoll Mahnungen schreiben und versenden.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Beitrag?:
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Nutzer fragten auch:

Zahlungsunwillig oder zahlungsunfähig?

Offene Rechnung
Zwei wichtige Fragen und Unterschiede, die Sie sich beim Mahnen stellen sollten, denn eine kluge Vorgehensweise ist von der richtigen Einschätzung abhängig. Entzieht sich der Schuldner jeglicher Kommunikation, geht nicht…

Warum Sie unser Tool für Ihre Mahnung nutzen sollten

Aktuelles, Mahnen, Mahnwesen, Offene Rechnung, Zahlungserinnerung
Mahnen mit Mahnalarm oder lieber allein? Worin besteht der Unterschied und welche Vorteile bieten sich? Auch wenn Sie mit Mahnalarm mahnen, mahnen Sie quasi selbst. Das Onlinetool von Mahnalarm unterstützt…

Wie formuliert man eine Zahlungserinnerung?

Mahnen, Offene Rechnung, Zahlungserinnerung
Zahlungserinnerung Im Grunde genommen ist eine Zahlungserinnerung nichts anderes als eine Mahnung. Bei der freundlichen Zahlungserinnerung geht es besonders darum, keinen schlechten Eindruck zu hinterlassen, da häufig das Verpassen der…
Menü