Mahnalarm – Eine Alternative zu Lexoffice

Alternativen

Die Liste von professionellen Mahnungstools, die Sie online finden können, ist lang. Dabei sollten die Produkte stimmig mit den Wünschen der Kunden sein. Natürlich übernimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis eine entscheidende Rolle. Verschiedene Tools übernehmen dabei verschiedene Aufgabenbereiche, die nicht für jedes Unternehmen oder jeden Dienstleister von Relevanz sein müssen. Hier erfahren Sie, welches der beiden Tools mit welchen Eigenschaften überzeugt und welche Aufgaben die beiden Programme übernehmen können.

Mahnalarm auf einen Blick

Mahnalarm ist ein Lizenzpartner von CRIF Bürgel Deutschland, einer der größten Wirtschaftsauskunfteien deutschlandweit. Die lösungsorientierte Plattform Mahnalarm kümmert sich um das erfolgreiche und professionelle Mahnen und Einfordern von ausstehenden Rechnungen. Unser Tool richtet sich an: mittelständige Unternehmen, Freiberufler oder private Personen in bestimmten Branchen, wie Vermieter oder Handwerker. Wir unterstützen bei der gesamten Bandbreite von Mahnung bis hin zum Inkassoservice.

Bei vielen Mahnportalen müssen Sie sich registrieren, Mitglied werden und meist auch monatlich Gebühren zahlen. Bei Mahnalarm hingegen zahlen Sie keine Pauschale, sondern pro Auftrag. Denn für viele kleine Unternehmen lohnt sich eine Mitgliedschaft bei großen Dienstleistern oft nicht. Unsere Gebühr richtet sich nach der Forderungshöhe und kann durch die Autorität von Crif Bürgel optional unterstützt werden.

Mahnalarm ist die professionelle Unterstützung bei offenen Rechnungen. Wir erstellen die Mahnung mit einem Mausklick, kümmern uns um die Zustellung und das schlussendliche Eintreiben der Schulden – ohne Vertragsbindung oder versteckte Kosten.

Lexoffice auf einen Blick

Lexoffice ist eine der bekanntesten Plattformen für Rechnung, Banking und Buchhaltung. Das Hauptaugenmerk liegt demnach auf Buchhaltung und nicht auf Mahnungen. Suchen Sie nur eine Seite, die Ihnen bei der professionellen Mahnungserstellung hilft, ist das Programm Lexoffice vermutlich zu umfassend.

Die Software hilft besonders größeren Unternehmen, die offenen Rechnungen zu erfassen, die Pflichten beim Finanzamt zu erfüllen und generell den Überblick über die Geschäfte zu behalten. Die Software, die Sie auf Ihren Rechner laden müssen, unterstützt also bei der Organisation des Unternehmens. Dafür bezahlen Sie für die Standardversion pro Monat 18,90 € plus Gebühren für den Download des Programmes. Lexoffice ist eine komplexere Software, die nicht von jedem intuitiv genutzt werden kann. Deshalb gibt es auch Online-Schulungen für das Programm, welche Sie dazubuchen können.

Fazit

Lexoffice stellt eine komplexe und umfassende Plattform dar, die für größere Unternehmen viele Funktionen und Lösungen bietet. Diese Komplexität ist teilweise für kleine, mittelständige oder andere Dienstleister nicht notwendig. So können Sie beispielsweise den Mitgliedsbeitrag pro Monat sparen. Für die Nutzung von Lexoffice können Sie nicht nur eine Online-Plattform nutzen, sondern müssen sich die Software auf den Rechner laden. Lexoffice weist also eine Vertragsbindung auf, ist recht kostenintensiv und teilweise sind Schulungen notwendig. Außerdem übernimmt Lexoffice nur die Aufgabe der Mahnungen und nicht die Einleitung in ein Inkassoverfahren.

Mahnalarm ist auch ohne Schulungen intuitiver nutzbar und die Leistung beinhaltet auf Wunsch ebenso den Inkassoservice. Nutzen Sie den Vorteil von CRIF Bürgel Deutschland, einer der größten Wirtschaftsauskunfteien, um Ihren Forderungen mehr Druck zu verleihen.

Mahnalarm übernimmt im Vergleich zu Lexoffice von Anfang bis Ende die Aufgaben rund ums Mahnen. Das heißt, wir kümmern uns um die ersten Zahlungsaufforderungen, die Mahnungen und letztlich auch um die Durchführung des Inkassoverfahrens. Online-Plattformen gewinnen stetig an mehr Relevanz, da Sie damit von jedem Computer oder Tablet mit Internetanschluss handlungsfähig sind. Nutzen auch Sie die Vorteile von mahnalarm.de!

Geben Sie uns Ihr Feedback

Geben Sie uns Ihr Feedback.

Wir machen aus Mahnungen Zahlungen.

Einfach und wirkungsvoll Mahnungen schreiben und versenden.

Nutzer fragten auch:

Mahnalarm – Die Alternative zu Kleverbill

Alternativen
Kleverbill und Mahnalarm sind beide digitalisierte Anwendungen für das professionelle Mahnen und das optional darauffolgende Inkassoverfahren. Solche Lösungen eignen sich, um zahlungssäumige Kunden auf den fehlenden Zahlungseingang aufmerksam zu machen.…

Mahnalarm und Billomat – Die Alternativen

Alternativen
Mahnalarm ist eine professionelle und zertifizierte Webseite für Ihr Forderungsmanagement. Wir sind Partner der bekannten Wirtschaftsauskunftei CRIF Bürgel. Seit vielen Jahren betreuen wir Kunden aus allen Bereichen – von kleinen…
Menü