YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Verzugszinsen berechnen? Ja oder Nein und wie hoch?

Aktuelles, Mahnen, Mahnwesen, Videoblog

Wenn sich Ihr Kunde mit seiner Zahlung in Verzug befindet, dürfen Sie rein rechtlich Verzugszinsen berechnen. Ob bzw. ab welchem Zeitpunkt im Mahnverfahren Sie dies tun, müssen Sie selbst entscheiden. Dieses Video hilft Ihnen, Verzugszinsen richtig zu berechnen und zeigt, worauf es dabei ankommt. Darüber hinaus behandelt es die Frage, ab welchem Zeitpunkt im Mahnwesen Sie Verzugszinsen ansetzen sollten, ohne Ihren Kunden zu verärgern. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps, mit welchem Tool Sie ganz einfach Verzugszinsen tagesaktuell berechnen können.

Geben Sie uns Ihr Feedback

Geben Sie uns Ihr Feedback.

Wir machen aus Mahnungen Zahlungen.

Einfach und wirkungsvoll Mahnungen schreiben und versenden.

Nutzer fragten auch:

Aussetzung der Insolvenzantragspflicht mit Änderungen verlängert

Aktuelles
Im März 2020 wurde die Insolvenzantragspflicht für Unternehmen ausgesetzt, die infolge der Auswirkungen der Corona-Pandemie den Gang zum Insolvenzgericht hätten gehen müssen. Mit den staatlichen Hilfsmaßnahmen sollten die Folgen für…

Wie leitet man ein Mahnverfahren ein?

Mahnen
Wir  möchten an dieser Stelle zunächst die Begriffe klären. Der Begriff „Mahnverfahren“ wird unterschiedlich verwendet. Man unterscheidet das vorgerichtliche (oder außergerichtliche) Mahnverfahren vom gerichtlichen Mahnverfahren. Das vorgerichtliche Mahnverfahren bezeichnet in…

Erfährt die Schufa von einem Inkassoverfahren?

Aktuelles, Inkasso
Was sind Auskunfteien? Von allen Auskunfteien, die sich mit der Prüfung der Kreditwürdigkeit von Privatpersonen beschäftigen, hat wohl die Schufa den größten Bekanntheitsgrad. Im Zuge des stark wachsenden Onlinehandels hat…
Menü