YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mahnen per E-Mail, WhatsApp oder Fax?

Aktuelles, Mahnen, Mahnwesen, Videoblog, Zahlungserinnerung

Nichts liegt näher, als Mahnungen einfach über den elektronischen Weg oder gar als Chat zu versenden. Es ist schnell gemacht, es braucht keinen Umschlag, kein Porto und auch den Weg zum Briefkasten kann man sich sparen. Aber Vorsicht! Mahnungen auf dem elektronischen Weg zu versenden hat seine Tücken, derer man sich bewusst sein sollte. Dieses Video beantwortet die Fragen, ob die einzelnen Übermittlungswege rechtssicher sind und worauf es beim Mahnung schreiben besonders ankommt, damit Schadenersatzansprüche auch geltend gemacht werden können. Darüber hinaus gibt es Ratschläge, wann das Mahnung schreiben per E-Mail, WhatsApp, Fax oder auch telefonisch durchaus sinnvoll und wirkungsvoll sein kann.

Geben Sie uns Ihr Feedback

Geben Sie uns Ihr Feedback.

Wir machen aus Mahnungen Zahlungen.

Einfach und wirkungsvoll Mahnungen schreiben und versenden.

Nutzer fragten auch:

Inkasso oder Rechtsanwalt, was ist besser?

Aktuelles, Inkasso
Die Frage, ob man bei offenen Forderungen besser die Hilfe eines Inkassounternehmens oder eines Rechtsanwalts in Anspruch nimmt, stellt sich regelmäßig. Beide sind s.g. Rechtsdienstleister und zum Einzug von Geldforderungen…

Videoblog – Die 5 Basics für erfolgreiches Mahnen

Aktuelles, Mahnen, Mahnwesen, Offene Rechnung, Videoblog, Zahlungserinnerung
Grundlagen und wertvolle Tipps für das Mahnung schreiben und Mahnwesen: kompakt und einprägsam zusammengestellt. Von unbezahlten Rechnungen sind kleine und mittlere Unternehmen, Freiberufler und private Vermieter oft besonders betroffen, weil…

Welche Pfändungsfreigrenzen gibt es und wie wirken sie?

Aktuelles, Inkasso
Was ist eine Pfändungsfreigrenze? Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Forderung gegen eine Privatperson. Diese ist tituliert oder Sie haben ein Urteil erstritten. Sie als Gläubiger haben nunmehr die…
Menü